Ueberschrift

» Linkname » Linkname » Linkname
» Linkname » Linkname » Linkname
» Linkname » Linkname » Linkname

Ueberschrift

» Linkname » Linkname » Linkname
» Linkname » Linkname » Linkname
» Linkname » Linkname » Linkname

Cuties


Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

View

best view with FireFox

Credits

Designer Kalender
Meine Prinzessin

Wie mansche von Euch sicherlich schon bemerkt habt, war ich schon sehr lange nicht mhr online, Das letzte Jahr hat mir in der Helfte das Genick gebrochen. Ich wurde doll krank und bin es immernoch, die Ärzte sagen das meine Krankheit unheilbar ist. Ist jetz nicht so dramatisch das ich drann sterben würde es hat eheer mit meiner Phsyche zu tun, ich hatte keine schöne Kindheit und hab schon in jungen Jahren Gewalt und Alkohol kennen gelernt. Tja und im September letzten Jahres ist dann meine Krankeit ausgebrochen. Diagnose Borderline, ich weiß nicht ob ihr wisst um was für eine Krankheit handelt. Um es Kurz zu machen, die Symthome sind Persönlichkeitsstörung Konntrollverlusst, Selbstverletztung Generalisierte Angstzustände und Panickatacken und so weiter. Das schlimme daran ist das ich kein Stress mehr ausgesetzt werden darf. Das ist echt mal scheiße. Und wenn das nicht schon genug ist muss ich auch noch total viele Tabletten einnehmen und zwar alles nur Beruigungstabletten und zwar sehr starke. Dadurch trete ich oft weg schlafe einfach ein tagsüber oder komme nachts niicht mehr hoch und hör auch nicht wenn meine Prizessin weint, darum ist sie seit heute bei meiner Schwester in Pflegschaft. Da ich viel vergesse und das eine Gefahr für sie sein könnte. Es ist schwer für mich damit erst mal vertig zu werden ich habe sie das ganze letzte halbe Jahr nicht gesehen und nun muss ich auch noch warten bis sie sich bei meiner Schwester eingelebt hat, erst dann darf ich sie wieder sehn. Dieses Jahr wird echt ein hartes Jahr.

Ich weiß nicht was ich machen soll Meine Tochter ist doch alles was ich hab.

 

Ach und seit dem ich im Krankenhaus war hab ich zum Evangelischen Glauben gefunden.

Der Herr ist mein Hirte, es fehlt mir an nichts. Amen 

9.1.09 22:31
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Angie (10.1.09 22:01)
Hallo,
das ist wirklich nicht schön. Wenn du möchtest mailen wir!
Ich wünsche dir ein besseres neues Jahr und möge es nur noch aufwärts gehen!
LG
Angie

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de